Skip to main content

Datenschutz

7. Datenschutz

Wir benötigen und erheben für das Internet-Angebot von ophta im Allgemeinen keine persönlichen Daten von Ihnen. Hier erläutern wir Ihnen den Umgang mit den Daten. Notwendig ist das Erheben von Daten nur dort, wo Sie Anfragen an uns senden oder den Eintrag von Daten in ophta beauftragen.

Technische Zugriffsdaten
Unser Internetserver zeichnet automatisch technische Zugriffsdaten auf. Die Anonymität einzelner Nutzer bleibt dabei gewahrt. Aufgezeichnete Daten sind solche, welche der von Ihnen verwendete Internetbrowser an den ophta-Webserver übermittelt, wie u.a. die IP-Adresse, das verwendete Betriebssystem, die Verweildauer, die abgerufenen Seiten, der verwendete Browser.

Cookies
Zusätzlich setzt unser Webserver Cookies; wobei es sich um Datenelemente handelt, die ein Internetserver an den Computer des Abrufenden senden kann. Cookies können beispielsweise Ihren Computer identifizieren; sie richten keinen Schaden an und enthalten keine Malware. Persönliche Daten werden durch die hier verwendeten Cookies nicht gesammelt. Ihr Browser lässt sich so einstellen, dass er Sie über die Annahme oder das Ablehnen von Cookies informiert, bitte informieren Sie sich in der Hilfe für Ihren Browser.  

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur erhoben und genutzt, wenn Sie uns diese Angaben von sich aus mitteilen, wenn Sie beispielsweise Termine für ein Erscheinen in der Zeitschrift eingegeben, ein Abonnement bestellen oder sich für den Newsletter anmelden. Diese Daten werden ausschliesslich innerhalb des Verlags verwendet und nicht weitergegeben. Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie bei uns jederzeit beantragen; nach Ablauf von Abonnements oder gegebenenfalls auch Aufbewahrungsfristen werden sie auf formlosen Antrag gelöscht. Welche persönlichen Daten gespeichert sind, können Sie ebenfalls jederzeit bei uns anfragen. Richten Sie diesen Wunsch bitte an die im Impressum genannte Person oder Mailadresse oder an info at ophta.ch. Die Datenschutzrechte, die wir anwenden, gelten für die Schweiz und können anders sein als für das Land, in dem der Nutzer lebt.

Die Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der gespeicherten Daten entsprechen dem zu erwartenden Standard und den organisatorischen Möglichkeiten.

Social Media
Wir posten keine Inhalte oder Daten auf sozialen Netzwerken. Nutzer können Inhalte selbst aktiv teilen, nur zu diesem Zweck bieten wir Links zu sozialen Netzwerken an. 

Ansprechpartner
Die für den Datenschutz zuständigen Ansprechpartner erreichen Sie über
Datenschutz, info at ophta.ch, novomedtext ag/u. novotny faCHverlag,
Mittlere Mühlestrasse 3, CH 8598 Bottighofen TG, +41 71 68858 00

Stand 16.04.2018


8. Änderungsvorbehalt
ophta behält sich ausdrücklich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Der Nutzer hat sich regelmässig über die jeweils gültigen Nutzungsbedingungen im Voraus zu vergewissern.

9. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Für sämtliche Rechtsbeziehungen, die sich aus dem Zugriff des Nutzers auf diese Website und den darauf bereitgestellten Informationen ergeben, besteht ein ausschliesslicher Gerichtsstand am Sitz von ophta in Bottighofen (Schweiz). Die Rechtsbeziehungen unterstehen ausschliesslich schweizerischem materiellem Recht, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts vom 11. April 1980.